Because I care - eine Employer Branding Kampagne mit Wert.

Weil es nicht egal ist, woran wir heute arbeiten.

Who

Die EREMA Group mit Hauptsitz in Ansfelden, OÖ, ist ein Familienunternehmen mit weltweit mehr als 660 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und einem gemeinsamen Ziel: die Circular Economy voranzutreiben. Mit innovativen Technologien, effizienten Recyclingmaschinen, hoher Fertigungskompetenz, ausgeklügelten Dienstleistungen und Menschen, die den Mut haben, dafür auch neue Wege zu beschreiten. Den Erfolg der EREMA Group macht ganz klar das Miteinander aus – das zeigt sich täglich im Arbeitsalltag. Denn in der Unternehmens-Mission „Because We Care“ stecken ganz viele persönliche „Because I Care“. Genau hierauf baut die neu entwickelte Employer Branding Strategie auf.

Why

Wir machen den EREMA Group Spirit spürbar, indem wir aufzeigen, wie die einzelnen Unternehmen und ihre Menschen ticken und was sie zu bieten haben. Und zwar ohne leere Floskeln, dafür mit ganz viel Wertschätzung für die Mitarbeiter!

Denn: Jede und jeder einzelne hat ganz persönliche Gründe, warum sie oder er gerne für die Group arbeitet. So ist die EREMA Group nicht bloß ein Arbeitgeber, sondern vielmehr ein beruflicher Lebensbegleiter – von der Lehre und der laufenden Aus- und Weiterbildung über die individuelle Karriere bis hin zu den vielfältigen Innovationen, die Mensch und Umwelt zugute kommen.

Der kleinste gemeinsame Nenner? Der Kern der Sache? Wer bei der EREMA Group arbeitet, tut dies aus voller Überzeugung. So wird aus vielen individuellen Because I Care ein großes, gemeinsames, weltveränderndes Because We Care.

How

Wie aber machen wir nun konkret Lust darauf, sich bei der EREMA Group zu bewerben? 

Wir haben eine 360-Grad-Kampagne auf allen digitalen und analogen Kanälen entwickelt. 

Mit einer klaren Zielsetzung:

Wir zeigen nicht nur, dass es Spaß macht, bei EREMA zu arbeiten, sondern beleuchten auch den Beitrag, den hier jede*r Einzelne für Mensch und Umwelt leisten kann.

Basierend auf dem Material, das wir in Mitarbeiter-Gesprächen gesammelt haben, haben wir Portraits gestaltet, die den “Because I Care”-Gedanken emotional und fachlich auf den Punkt bringen und zwar in authentischen Storys von und für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Storys zeigen: Die persönlichen Werte der Mitarbeiter*innen matchen mit denen des Unternehmens und umgekehrt. So entsteht die Dynamik und Power, die es braucht, um die Zukunft schon heute zu gestalten.

Unser Ansatz:

Menschen denken in Bildern, und Marken brauchen ein Gesicht!

Deshalb war für uns klar: Wir müssen diese genialen Mitarbeiter, die ihre Werte von innen nach außen tragen, auch in Videos zeigen. Wir finden dieses vielfältige, menschliche Potenzial echt genial, mitreißend und wertvoll! Die große Herausforderung bestand darin, inhaltlich wie visuell die richtigen Themen auf den richtigen Kanälen den richtigen Zielgruppen zugänglich zu machen. Denn letztere gestalten sich sehr heterogen im viel zitierten "war of talent": Dazu zählt “älteres” Fachpersonal ebenso wie die  Lehrlinge.  So wurde es schlussendlich notwendig, die Lehrlingskommunikation von der übrigen Zielgruppenkommunikation abzuheben und speziell zu definieren. 

Im Zuge der neuen Kampagne haben wir die Group auch auf der eigenen Website, insbesondere im Karriere-Bereich Join-Us, sowie auf Karriere.at zu neuem Leben erweckt. 

Zudem haben wir einen Workflow zur effizienten Entwicklung von Stellenanzeigen für unterschiedlichste Kanäle entworfen und umgesetzt. Mit dem Ergebnis, dass sich die Kernbotschaft über alle Ebenen hinweg wirksam durchzieht – von Plakatsujets über die Website bis hinunter zu einzelnen Jobausschreibungen in Medien. 

What

Erst wenn der Unternehmens-Spirit und das Mindset der Mitarbeiter eines Unternehmens spürbar sind, entsteht ein authentisches Bild eines Unternehmens in den Köpfen der verschiedenen Zielgruppen.  Das zentrale Element, die Kernbotschaft des Spirits herauszuarbeiten, ist die zentrale Aufgabe von wirkungsvollen Employer Branding Maßnahmen.  Essentiell ist dabei die interne Zusammenarbeit zwischen HR und Marketing. Unser Kunde EREMA Group hat dies eindrucksvoll vorgelebt, wie auch ein Artikel bestätigt, der unsere Zusammenarbeit  beleuchtet hat.

Die Kampagne „Because I Care“ haben wir vom Group-Claim „Another life for plastic. Because we care.“ abgeleitet und zum Ausgangspunkt aller künftigen Marketingmaßnahmen gemacht. Wir zeigen, wofür jede und jeder einzelne brennt und warum es ihr/ihm nicht egal ist, wo sie/er arbeitet und was in der Welt passiert. Und wir stellen es unter dem Aspekt: “Because I Care” beruflich bei der EREMA Group gelebt werden kann, zeigen wir im zweiten Schritt, indem ein Bezug zu konkreten Jobprofilen hergestellt wird.

Die EREMA Group gibt dadurch ein klares Nutzenversprechen als Arbeitgeber für die Mitarbeiter und Bewerber. Das Mindset wird in den Vordergrund gestellt sowie die EREMA Group und ihre Unternehmen zusätzlich als die Möglichmacher positioniert, die für dieselben Werte und Zukunftsvisionen brennen, wie ihre Mitarbeiter*innen.

Ein authentisches Arbeitgebermarken-Erlebnis bis ins kleinste Detail: So muss Employer Branding!


Kunde: EREMA Group, Strategie: Claudia Froschauer, Wolfang Pastl, Producerin: Daria Thalhammer, Art Direction: Christian Steininger, Fotografie: Robert Maybach, Visagistin: Claudia Eigl / Radostina Baier, Regie: Dinko Draganovic, Kamera: Lukas Kronsteiner, Michael Seidl, Schnitt & Color Grading: Christian Steininger, Ton & Sounddesign: Dominik Kostolnik, Grafikdesign: Julian Hiesberger, Assistenten: Marc Büchsenmeister/Marco Preininger/Fabian Erblehner/Michael Vrana/Michael Seidl, Styling: Sandra Jarkovsky, Darsteller Kinder: Alina, Valeria und Peter

Wir sollen uns melden? Gerne. Bei wem?